Aus der Praxis für die Praxis. - Unter diesem Motte laufen unsere
Seminarveranstaltungen, die wir auf Wunsch bei Ihnen im Hause durchführen
können. Wir können Ihnen die folgenden Veranstaltungen für Sie anbieten. Wenn
Sie weitere Informationen wünschen, nehmen Sie bitte direkt Kontakt
mit uns auf.

Seminare:
Anforderungen an ein QM-System
Auditdurchführung



DIN EN ISO 9001

Die DIN EN ISO 9001 und der damit verbundene Zertifizierungsaktionismus hat viele Firmen verunsichert. Was soll eigentlich diese Norm verbessern, welchen Sinn macht das für ein kleines oder mittelsätndisches Unternehmen? Warum ein Qualitäts-Management-System, die Kunden sind doch zufrieden?
Es gibt noch vielmehr Fragen dazu, wenn Sie Antworten darauf möchten und noch eine umfangreiche Information erwarten, dann ist dieses Seminar genau richtig.

Seminarinhalt:
• QM-Systeme nach DIN EN ISO 9001
• Bedeutung der Zertifizierung
• Aufbau der Qualitäts-Managementsysteme
• Wie komme ich an das Zertifikat?
• Wo liegen die Schwerpunkte und die Stolpersteine?

Seminardauer: 1 Tag

Vorkenntnisse: Nicht erforderlich

Termine: nach Kundenwunsch

Seminargebühr: entsprechend Angebot

Hinweise: Das Seminar ist nicht branchenspezifisch. Neben der Wissensvermittlung werden aktuelle Beispiele dargestellt und praktische Ü?bungen durchgeführt.
Das firmeninterne Seminar wird an den konkreten Bedrfnissen des Unternehmens unter Nutzung evtl. vorhandener QM-Systemdokumentation durchgeführt.




Bitte nehmen Sie für weitere Informationen Kontakt mit uns auf.


Grundlagen

In diesem Seminar werden die Grundlagen für die Durchführung der internen Audits geschaffen. Das Audit ist eine Methode zur Ermittlung der Funktionsfähigkeit eines Managementsystems (Systemaudit), zur korrekten Ausführung von Prozessen und Verfahren (Verfahrensaudit) oder zur Überprüfung eines Produkt-Entstehungsablaufes (Produktaudit). Audits werden intern zur Überprüfung des Managementsystems, wie auch extern zur Lieferantenbeurteilung eingesetzt.
Das Audit ist ein hochwirksames Werkzeug, das neben den fachlichen und methodischen Kenntnissen einen hohen Anspruch an die Kommunikationsfhigkeit des Auditors stellt.

Seminarinhalt:

• Grundlagen der Auditmethode
• Voraussetzungen für ein Audit
• Voraussetzungen für Auditoren
• Das interne Audit
• Das externe Audit
• Planung und Durchführung eines Audits
• Auswertung und Korrekturmaßnahmen

Seminardauer: 1 Tage

Vorkenntnisse: Nicht erforderlich

Termine: nach Kundenwunsch

Seminargebühr: entsprechend Angebot

Hinweise: Das firmeninterne ist nicht branchenspezifisch. Als Beispiele der Systemdokumentation dienen aktuelle Managementsystem-Handbücher und Verfahrensanweisungen. Neben der Vermittlung der Grundlagen werden anhand aktueller Beispiele praktische Übungen durchgeführt.


Bitte nehmen Sie für weitere Informationen Kontakt mit uns auf.